AVE ist eine Publikation zur Verbreitung von Kunst mit einfachen Mitteln. AVE steht für die Lust auf künstlerische Produktion, Spaß am Bild und einen direkten, analogen Austausch.
In Zeiten digitaler Verbreitung und schnelllebiger Verwertung von Kunst möchten wir ein Format schaffen, das es ermöglicht Originale ortsunabhängig einem weiten Publikum zugänglich zu machen, ohne den Verlust der unmittelbaren Rezeption in Kauf nehmen zu müssen.

Zweimal im Jahr laden wir 10 Künstlerinnen und Künstler ein, sich mit einem Linolschnitt zu beteiligen. Auch wenn die Technik das Bindeglied zwischen den Positionen ist, macht sich AVE zum Ziel die Einzigartigkeit jedes Bildes hervorzuheben.
AVE präsentiert sich im DIN A4+ Format halbjährlich in einer limitierten Auflage von 100 Exemplaren. Gedruckt wird ausschließlich mit Linolschnitten auf einer halbautomatischen Andruckpresse FAG Standard. Der Verkauf des Magazins dient allein zur Projektkostendeckung. Produziert und herausgegeben wird es von den Künstlerinnen Anya Triestram und Kirsten Borchert.

In folgenden Sammlungen ist das AVE magazine derzeit vertreten:
• mumok – museum moderner kunst stiftung ludwig wien
• Wien Museum MUSA
• Bibliothek der Universität für angewandte Kunst Wien
• Museum der Moderne Salzburg

AVE Magazine Logo

AVE ist eine Publikation
zur Verbreitung von Kunst
mit einfachen Mitteln. AVE
steht für die Lust auf künstle-
rische Produktion, Spaß am Bild
und einen direkten, analogen Aus-
tausch. In Zeiten digitaler Verbrei-
tung und schnelllebiger Verwertung von
Kunst möchten wir ein Format schaffen,
das es ermöglicht Originale ortsunabhängig
einem weiten Publikum zugänglich zu machen,
ohne den Verlust der unmittelbaren Rezeption in
Kauf nehmen zu müssen.

Zweimal im Jahr laden wir 10 Künstlerinnen und Künstler ein, sich mit einem Linolschnitt zu beteiligen. Auch wenn die Technik das Bindeglied zwischen den Positionen ist, macht sich AVE zum Ziel die Einzigartigkeit jedes Bildes hervorzuheben.
AVE präsentiert sich im DIN A4+ Format halbjährlich in einer limitierten Auflage von 100 Exemplaren. Gedruckt wird ausschließlich mit Linolschnitten auf einer halbautomatischen Andruckpresse FAG Standard. Der Verkauf des Magazins dient allein zur Projektkostendeckung. Produziert und herausgegeben wird es von den Künstlerinnen Anya Triestram und Kirsten Borchert.

In folgenden Sammlungen ist das AVE magazine derzeit vertreten:
• mumok – museum moderner kunst stiftung ludwig wien
• Wien Museum MUSA
• Bibliothek der Universität für angewandte Kunst Wien
• Museum der Moderne Salzburg

AVE 5

Release 3.10.2019 im Kunstraum SUPER

Ulrike Mundt (DE)
Judith Leinen (DE/USA)
Edin Zenun (MK/AT)
Jan Svenungsson (SE/DE/AT)
Hanakam & Schuller (AT)
Christian Schwarzwald (AT/DE)
Carla Scott Fullerton (UK)
Pauline Debrichy (BE/AT)
Lukas Hochrieder (AT)
Manuel Stehli (CH/DE)

Schau hinein!

aktuell

AVE magazine | Cover der Ausgabe Nummer 5

AVE 5
Release 3.10.2019 im Kunstraum SUPER

Ulrike Mundt (DE)
Judith Leinen (DE/USA)
Edin Zenun (MK/AT)
Jan Svenungsson (SE/DE/AT)
Hanakam & Schuller (AT)
Christian Schwarzwald (AT/DE)
Carla Scott Fullerton (UK)
Pauline Debrichy (BE/AT)
Lukas Hochrieder (AT)
Manuel Stehli (CH/DE)

Schau hinein!

bisherige Ausgaben

AVE Magazine | Cover der Ausgabe Nummer 4

AVE 4

März 2019

Schau hinein!
AVE Magazine 3 | Cover

AVE 3

September 2018

Schau hinein!
AVE Magazine | Cover der Ausgabe Nummer 2

AVE 2

März 2018

Schau hinein!
AVE Magazine Nr.1

AVE 1

September 2017

Schau hinein!

BESTELLEN

Das AVE magazine können Sie in Wien im Kunstraum SUPER in der Schönbrunnerstraße 10 und in der Buchhandlung Walter König am Museumsquartier direkt erwerben.

Wir versenden nach Vorauskasse von 25,00 EUR pro Exemplar zzgl. Porto auf unten stehendes Konto. Nutzen Sie bitte dazu das nebenstehende Kontaktformular und vergessen Sie nicht, uns Ihre Anschrift mitzuteilen!

Versandkosten (bis 2 kg):
Österreich  4,50 Euro
EU 10,00 Euro
Welt 22,00 Euro

N26
IBAN: DE80 1001 1001 2621 2438 27
BIC: NTSBDEB1XXX

AVE Magazine Logo

BESTELLEN

Das AVE magazine können Sie in Wien im Kunstraum SUPER in der Schönbrunnerstraße 10 und in der Buchhandlung Walter König am Museumsquartier direkt erwerben.

Wir versenden nach Vorauskasse von 25,00 EUR pro Exemplar zzgl. Porto auf unten stehendes Konto. Nutzen Sie bitte dazu das angefügte Kontaktformular und vergessen Sie nicht, uns Ihre Anschrift mitzuteilen!

Versandkosten (bis 2 kg):
Österreich  4,50 Euro
EU 10,00 Euro
Welt 22,00 Euro

N26
IBAN: DE80 1001 1001 2621 2438 27
BIC: NTSBDEB1XXX